Kleine Künstler, kleine Schritte - Buh, eine schwarze Katze!


Mögt ihr auch die gruselige Halloween Stimmung? In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November wird Halloween gefeiert.
Eigentlich kommt Halloween aus Irland, die Einwohner feierten schon vor vielen hundert Jahren dieses Fest. Sie glaubten, dass am Abend des 31. Oktobers die Toten auf die Erde zurückkehrten, um den Lebenden Streiche zu spielen. Deswegen sind die meisten Halloweenkostüme gruselig.

Viele nutzen diesen Anlass, um sich zu verkleiden und zu feiern. Man vergruselt sich gegenseitig und hat einen schönen Abend zusammen. Ich feiere selbst mit guten Freunden dieses Fest und es ist immer wieder ein schöner Anlass, sich wiederzusehen.

Passend zum unheimlichen (schönen) Fest habe ich für unsere Kleinen Künstler eine schwarze Katze zum nachzeichnen vorbereitet.
In diesem Sinne also "Happy Halloween!". Und viel Freude am Gruseln.

Die Anleitung ist für die Zeichen-Kartei "Kleine Künstler, kleine Schritte". Eine Idee von Isabel Dehmel.

Weitere Künstler haben auf Ihren Bogs auch Zeichenanleitungen für die Kleinen erstellt,
Schaut doch rüber:

Steffi Abt-Seitzer

Ilka Röhling

Doro Kaiser

Isabel Dehmel

Sandy Thissen